Hermann Schuster

*1950             in Schongau Obb.
1950 – 1961 in München aufgewachse
1967               Mittlere Reife in Kempten Allg.
1967 – 1970 Maschinenschlosserlehre in München
1970 – 1973  Maschinenbaustudium an der FH
München, Abschluß Dipl. Ing.
1973 – 1975 Zivildienst in München
Ausbildung zum Schweißfaching. SLV München
1976 – 2017 Angestellt tätig als Sachverständiger und Gutachter

seit 2013       bildhauerisch tätig mit Schwerpunkt Bronze

seit 2015       Mitglied im Kunstverein Ebersberg

seit 2016       Beirat im Kunstverein Ebersberg

seit 2016       Beirat (und Gründungsmitglied) in der

Bürgerinitiative St 2080 – Schwaberwegen und Moos

zur vollständigen Erhaltung des Ebersberger Forstes

in seiner jetzigen Form

             bisherige Ausstellungen: 
2015 Mitgliederausstellung KV EBE

2016 Mitgliederausstellung KV EBE

2017 Mitgliederausstellung KV EBE

2018 Gallerie Klosterschule Glonn

mit Björn und Sandra Nonnhof

2018 Mitgliederausstellung KV EBE